Apfel-Muffins

đŸ§‘đŸœâ€đŸł Schwierigkeit: ⭐

⌛Zubereitungszeit: 20 Min | Backen: 13 Min

📈Kalorien pro Portion: 48

Muffins enthalten normalerweise viel Zucker und Kalorien und sind daher ein Risiko fĂŒr die Gesundheit von Kindern und Eltern. Diese köstlichen zuckerfreien Apfelmuffins haben nur 48 Kalorien und eignen sich hervorragend als nahrhaftes FrĂŒhstĂŒck oder Snack.

Dieses Rezept fĂŒr zuckerfreie Apfelmuffins ist einfach zuzubereiten:

zuckerfreie Apfel-Muffins

 

ZutatenđŸ«™:

  • 3/4 Tasse Weizenvollkornmehl (oder Allzweckmehl)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Tasse zerdrĂŒckte Heidelbeeren
  • 1/2 Tasse Mandelmilch
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Äpfel - geschĂ€lt und fein zerkleinert

 

ZutatenđŸ„Ł:

1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Muffinblech mit Antihaft-Spray besprĂŒhen.

2. Mehl, Backpulver, Salz und Zimt in einer großen SchĂŒssel verquirlen.

3. In die Mitte der trockenen Zutaten eine Mulde drĂŒcken und die zerkleinerten Blaubeeren, die Milch, das Ei und die Vanille hinzufĂŒgen. Alles vorsichtig verrĂŒhren, bis es sich verbunden hat. Zum Schluss die Äpfel unterheben.

4. Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen fĂŒllen und backen, bis sie leicht goldbraun sind 

5. Die Muffins 11-13 Minuten backen, oder bis sie an den Seiten leicht goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkĂŒhlen lassen, bevor sie aus der Form genommen werden.